Visuelle Kommunikation
David Fischbach

phono/graph – sound letters graphics

Medienkunst, mediale Installationen und interaktive, zeitbasierte Medien auszustellen ist gestalterisch immer eine Herausforderung. Mit der Ausstellung »phono/graph – sound letters graphics« ist diese Herausforderung 2012 im Dortmunder U souverän bewältigt worden. Ähnlich anspruchsvoll war in diesem Fall die Aufgabe, einen Ausstellungskatalog in Form einer Dokumentation zu »phono/graph – sound letters graphics« zu gestalten. Die Dokumentation zeigt nicht nur die ausgestellten Exponate, sondern auch den Entwicklungsprozess der Ausstellungsgestaltung von der organisatorischen Planung über den ersten Aufbautag bis hin zur Eröffnung im Dortmunder U.